Fractal Philosophie

Aus Ameriv
Wechseln zu: Navigation, Suche

A M E R I V - A M E R U N- A U T O R E N - F R A C T A L I A

A M O N E : A M E R E N - A M I T Ä T - A M S T I N G - M A T E R I E - S E A S O N S - S P I R I T - U N A U G E
Fractal Philosophie - AmerivZwiebel - SchachtelUniversum

Something - Traveling - Triade - Ende der Linie - Sunset
AmetrjoschkaCode - Matrjoschka - Buddy Joe - Book of Love - Haab - Geheimnisse der Welt - Lilith - 7
I n t u i t i o n s F u l l e r e n e - D r e a m c a t c h e r - Intuitives GedankenNetz

AMERIV

Willkommen
Begriffserklärung - Einführung - Portale - Projekte - Leitlinien - Richtlinien - Datenschutz
News - Nettiquette - Nutzungsbedingungen - Urheberrechte - Impressum
Über dieses Wiki - Über Ameriv - Was AMERIV nicht ist

AMERIV

A m e r i v
Nix für DenkMuffel
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Fractal Philosophie
Die Unlogik ist eigentlich Programm bei AMERIV:
Ich versuche dual - fractale Spannungsbögen aufzubauen, um damit Impulse für das eigene Nachdenken zu schaffen.
Das Ganze ist – so weit möglich – dabei wertfrei!
Denken soll dabei schon jeder selbst.
Fractal bedeutet hierbei das Sierpinski-Prinzip (Dreieck).
Also Start–Weg–Ziel.
Start und Ziel sind dabei jeweils die Pole und der Weg die Spannung dazwischen.
Ameriv ist sehr komplex und noch im Aufbau.
Ergebnis soll eine Art DreamCatcher für eigene GedankenImpulse sein.
Die momentane „Unübersichtlichkeit“ ergibt sich vermutlich aus dem ganzheitlichen Ansatzes des Projektes.
Wobei das vordergründig meiner Meinung nach aber nicht hinderlich ist.
Da man mit einem “Click“ oder Suchbegriffe einen GedankenImpuls finden kann.
Wenn man mehr sucht, kann man unkompliziert in die Tiefe gehen und die Struktur erschließt sich nach und nach.

COSMOS Arete NewKon Papedia

Open | Dual | Close
Buckyall | Hyperspace | Spirit | Dualität | Network | Kommunikation | Coaching | Ebook | Print | Quellen
COSMORPHOSE
Das Unikat vergisst
seine Prägung nie!
FracPhilo
  • Die Suche nach dem Ursprung. - Der Ursprung ist das Ziel.
  • Man nehme:
  • Eine Schüssel - zwei Eier - etwas Milch und Mehl.
  • Alles braucht sein Medium...
  • Alles beginnt mit Spannung!
  • Philosophisches Universum:
  • Jedes Individuum trägt etwas bei!

POCAHONTAS Arete NewKon Papedia

Open | Dual | Close
Buckyall | Hyperspace | Spirit | Dualität | Network | Kommunikation | Coaching | Ebook | Print | Quellen
Die Spielerische - die Gedanken malt!

WIKI Arete NewKon Papedia

Open | Dual | Close
Buckyall | Hyperspace | Spirit | Dualität | Network | Kommunikation | Coaching | Ebook | Print | Quellen
Fassen des Unfassbaren

ZARATHUSTRA Arete NewKon Papedia

Open | Dual | Close
Buckyall | Hyperspace | Spirit | Dualität | Network | Kommunikation | Coaching | Ebook | Print | Quellen
Philosophy of Everything

Alle Seiten ISBN-Suche Meta-Suche Suche
Aphografen Aphorismen Archive Datenbank Glossare Index Thesauri
ViKom Visiothek Wiki Wisar Worcs Zitate